Unternehmensportrait

Über Unitymedia

Unitymedia betreibt in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg eines der modernsten und größten zusammenhängenden Kabelnetze Europas. Die intelligente Netzarchitektur aus großenteils Glasfaser mit Koaxialkabel lässt mittelfristig Downloadgeschwindigkeiten von 400 Mbit/s und langfristig sogar im Gigabitbereich zu. Erste Projekte mit einer durchgehenden Glasfaserleitung bis zum Haus (FTTH) wurden bereits erfolgreich umgesetzt. Kunden von und Unitymedia genießen auch im ländlichen Raum kompromisslose Angebotsvielfalt und maximale Bandbreite, unabhängig davon, wie weit Ihre Wohnung vom nächsten Netzknotenpunkt entfernt liegt. In einem Test unter realen Bedingungen konnte Unitymedia sogar bereits 1,5 Gbit/s Bandbreite realisieren. Damit leistet das Unternehmen einen wesentlichen Beitrag zur Überwindung der digitalen Spaltung zwischen Stadt- und Landbewohnern und zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit zahlreicher Unternehmen.

Unsere Strategie

Mit seinem glasfaserbasierten Breitbandnetz ermöglicht Unitymedia Privat- und Geschäftskunden den schnellen, einfachen und zuverlässigen Zugang zu leistungsstarken Kommunikationsdiensten und umfangreicher Unterhaltung. Ob jung oder alt, fortschrittlich oder konservativ, Privat- oder Geschäftskunde, in der Stadt oder auf dem Land – bei Unitymedia findet jeder Kunden genau die Lösung für TV, Internet und/oder Telefon, die er wünscht. Möglich wird dies durch eine der leistungsfähigsten Fernseh- und Breitbandkabel-Infrastrukturen Deutschlands, basierend auf einem hohen Glasfaseranteil mit Downloadgeschwindigkeiten von 200 Mbit/s und mehr

Als regionaler Anbieter ist Unitymedia nah am Kunden und reagiert schnell und flexibel auf individuelle Wünsche und Anforderungen. Gleichzeitig ermöglicht die Zugehörigkeit zum internationalen Liberty Global Konzern schnelle Innovationszyklen, um den Kunden stets die besten technischen Möglichkeiten bieten zu können.

Besonders mit den Breitbandangeboten erreicht Unitymedia eine rasch wachsende Kundenzahl – immer mehr Neukunden für Internet im Verbreitungsgebiet entscheidet sich für Unitymedia – meist in Kombination mit Telefonie und TV. Auch das Digital TV Angebot überzeugt immer mehr Kunden durch HD-Bildqualität, Sendervielfalt für jeden Geschmack sowie zahlreiche Komfortfunktionen. Dabei lässt Unitymedia auch in Zukunft seinen Kunden die freie Wahl zwischen den jeweiligen Annehmlichkeiten des digitalen und analogen Fernsehens. Kleinere Unternehmen profitieren darüber hinaus von einem speziell auf Sie zugeschnittenes Businessprodukt mit hohen Bandbreiten.

Mit einem beispiellosen Investitionsaufwand rüstet Unitymedia sein Next Generation Network mit hohem Glasfaseranteil auf, mit dem heute bereits eine technische Bandbreite bis zu 5 Gbit/s realisierbar ist, um seinen Kunden auch morgen überlegene Bandbreiten zu bieten. Diese Bandbreiten sorgen dafür, dass HD-Fernsehen, Internet und Telefonie jederzeit ohne Qualitätseinbußen gleichzeitig genutzt werden können. Durch kontinuierliche Netzmodernisierung bis tief in die Provinz ermöglicht Unitymedia rund 75 Prozent aller Haushalte in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg Zugang zu superschnellem Internet mit 200 Mbit/s, in einigen Regionen sogar bis zu 400 Mbit/s. Damit erfüllt der Kabelnetzbetreiber schon heute die Breitbandziele der Bundesregierung und trägt maßgeblich zur Überwindung der digitalen Spaltung zwischen Stadt- und Landbewohnern bei.

Die Basis unseres Erfolges: Ein überlegenes Netz

Breitbandausbau bis tief ins Land
  • Das Netz ist nahezu vollständig rückkanalfähig (Triple Play-fähig)
  • Rückkanalfähig, 862 Mhz
  • 12,6 Millionen erreichbare Haushalte
  • Schnelles internet von Großstädten und Ballungsgebieten bis in ländliche Regionen
Kriterien für Auswahl der Regionen
  • Nachfrageorientierte Netzmoderniesierung
  • MMA-verträge
  • City-by-City-Ansatz
  • gebiete ohne DSL-Zugang
  • Gute wirtschaftliche Voraussetzung für Investitionen
Fußnotenerläuterung einblenden